Polymerklammern

Startseite > Produkte > Polymer-Clips

Clips für die Ligation

Clips für die Ligation

Derzeit ist in der minimalinvasiven Chirurgie wie der Laparoskopie die Verwendung von geschlossenen Ligaturklemmen für vaskuläres Gewebe essentiell. Entsprechend den Materialien und den VERWENDUNGEN werden Ärzte verwendet, um sie in Metalltitanligationsklammern, hem-o-lok Plastikplastikligationsclips und nicht-resorbierbare biologische Ligationsclips zu teilen.

Produkt - Details

Derzeit ist in der minimalinvasiven Chirurgie wie der Laparoskopie die Verwendung von geschlossenen Ligaturklemmen für vaskuläres Gewebe essentiell. Entsprechend den Materialien und den VERWENDUNGEN werden Ärzte verwendet, um sie in Metalltitanligationsklammern, hem-o-lok Plastikplastikligationsclips und nicht-resorbierbare biologische Ligationsclips zu teilen.

idsdsasa.jpg

Die Metall-Titan-Ligaturklammer weist aufgrund ihrer Eigenschaften viele Mängel bei der Verwendung von Metallmaterialien auf. Zum Beispiel ist während der Operation die elektrische Koagulation des elektrischen Koagulators einfach, um Strom zu leiten und Gewebe zu beschädigen. Das postoperative Gewebsödem wurde allmählich im geclippten Gewebe abgeklungen, und die Ligationsklammern waren anfällig für Lockerung, Wandern, vorzeitiges Ablösen und andere Phänomene, die keine geeignete Funktion der Ligatur und des Verschlusses hatten, was zu Gallenaustritt oder -blutung führte und eine abdominale Infektion verursachte. Die Interferenz beeinflusst leicht die diagnostische Genauigkeit bei der bildgebenden Untersuchung. Und der potentielle Schaden der permanenten Fremdkörperretention; Psychologischer Einfluss von Patienten und so weiter. Infolgedessen wird der Metall-Titan-Ligaturclip allmählich vom Markt genommen.

hsdsa.jpg

Um der Entwicklung der modernen Medizintechnik zu entsprechen, ist eine bessere Ligatur erforderlich, um die Metall-Titan-Ligaturklemme zu ersetzen. In den letzten Jahren wurde eine hem-o-lok-Polymer-Kunststoff-Ligaturklemme (auch bekannt als Häm-o-lok-Wicklungs-Ligationsnagel und eine Häm-o-lok-Wicklungs-Ligatursperre) entwickelt. Nicht resorbierbarer biologischer Ligaturclip für die laparoskopische Chirurgie. Die erfolgreiche Entwicklung von Polymer-Ligaturclips und nicht resorbierbaren biologischen Ligaturclips hat den wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt auf dem Gebiet der chirurgischen Verbrauchsmaterialien gefördert und breite Anerkennung und Lob von Klinikern erhalten. Klinische Studien haben gezeigt, dass diese beiden Ligaturklemmen nicht nur die Nachteile von Titan-Ligaturklemmen überwinden, sondern auch die Sicherheit und Zuverlässigkeit von geschlossenem tubulärem Gewebe bestätigen.

Das Sterilisationsverfahren kann zu Schäden und Verletzungen der reproduktiven und anderen lebenswichtigen Organe von Frauen führen. Der Prozess zur Durchführung der Sterilisation von Frauen ist als Tubenligatur bekannt. Ob dieser Sterilisationsvorgang in Ihrem Fall als sicher und sicher vorausgesagt wird, wird er voranschreiten und Ihnen einen Termin für die Operation geben. Diese Sterilisationsverfahren werden bei einer Frau durchgeführt, die sich einer dauerhaften Lösung für den Einsatz stellen möchte. Was passiert innerhalb dieses Verfahrens, ist ein Teil der Röhre erhöht. Ein chirurgischer Eingriff, der das Blockieren der Eileiter unterstützt und so eine Schwangerschaft verhindert, wird als Tubenligatur bezeichnet.

nmcvxc.jpg

In der minimalinvasiven Chirurgie unterscheidet sich der hem-o-lok Kunststoffclip jedoch von dem absorbierbaren biologischen Clip in seiner spezifischen Anwendung. Der resorbierbare Clip ist theoretisch der beste Ligaturclip, aber eine erwähnenswerte Sache ist, dass der biologische Clip kleiner als der Plastikclip ist, die Größe des biologischen Clips hauptsächlich 12 mm beträgt und da er viel teurer ist als der Metalltitanclip und der Polymer-Kunststoff-Clip, wird es hauptsächlich in der laparoskopischen Chirurgie verwendet. Die hem-o-lok Kunststoff-Kunststoff-Ligaturklammer hat jedoch eine große Bandbreite an Ligatur (bis zu 16 mm), und es ist notwendig, die hem-o-lok Polymer-Kunststoffklammer für größere Rohre oder Gewebe zu verwenden.


Wir sind einer der professionellen chinesischen medizinischen Clips für Ligaturhersteller. Sie sind willkommen, billige Clips für die Ligatur zu importieren, die in China von unserer Fabrik hergestellt werden.
Hot Tags: Clips für die Ligatur, China, Hersteller, Fabrik, billig, medizinisch, hergestellt in China
In Verbindung stehende Artikel
Anfrage