Polymerklammern

Startseite > Produkte > Polymer-Clips

Tubenligatur mit Clips

Tubenligatur mit Clips

Aus der Entwicklung der klinischen Anwendung ist der nicht resorbierbare Ligaturclip ein perfekter Ersatz für Titan-Clips. Wie man den nicht resorbierbaren Ligaturclip schnell und zuverlässig auf den Clipper aufbringt, der mit dem Clipper in der klinischen Praxis verwendet wird, ist die Voraussetzung für die Realisierung des Ligaturclips zum Schließen von Blutgefäßen und zur Verkörperung der klinischen Vorteile der Ligaturklammer.

Produkt - Details

Aus der Entwicklung der klinischen Anwendung ist der nicht resorbierbare Ligaturclip ein perfekter Ersatz für Titan-Clips. Wie man den nicht resorbierbaren Ligaturclip schnell und zuverlässig auf den Clipper aufbringt, der mit dem Clipper in der klinischen Praxis verwendet wird, ist die Voraussetzung für die Realisierung des Ligaturclips zum Schließen von Blutgefäßen und zur Verkörperung der klinischen Vorteile der Ligaturklammer.

Dies liegt daran, dass die üblichen Verfahren der vaskulären Ligation in der klinischen Chirurgie das Verknoten von Fäden, das Klemmen von Titan und die nicht absorbierbare Ligatur von Polymeren umfassen. Unter diesen wird die Nahtligatur für den vaskulären Verschluss verwendet, der im Betrieb kompliziert ist, lange im Gebrauch ist und hohe Anforderungen an Operatoren stellt. Titan-Schermaschinen sind erforderlich, um die Blutgefäße zu schließen, die während der Operation mit speziellen Titan-Schermaschinen ligiert werden müssen. Die Bedienung ist schnell und bequem und das Bedienniveau der Bediener ist relativ niedrig. Nach der permanenten Implantation der Titanclips in den menschlichen Körper wird jedoch aufgrund von einigen Defekten der Titanclips selbst eine Dissoziation im Körper und falsche Bilder, die durch eine medizinische Bildgebungsuntersuchung erzeugt werden, auftreten. Das Hochpolymer kann den Ligaturclip nicht absorbieren, um die Blutgefäße zu verschließen, und ein spezieller Klipper muss auch zusammen verwendet werden, um die Blutgefäße zu schließen, die während der Operation ligiert werden müssen. Die Bedienung ist schnell und bequem und das Bedienniveau der Bediener ist relativ niedrig.

X0BG.jpg

Das Hochpolymer kann den Ligaturclip nicht absorbieren, aber kann den Ligaturclip nach dem Gleiten vermeiden, das Schwimmen im menschlichen Körper vermeiden und das Risiko verringern.

Es gibt viele Arten von Tubenligatur zur Auswahl. Es ist seit Jahrzehnten im Einsatz. Es wird normalerweise in einer Krankenhausbetriebsraumeinstellung getan. Einige Tubenligationen könnten reversibel sein, aber Umkehrungen werden häufig nicht durchgeführt. Das Tubenligatur- und Resektionsverfahren umfasst die Entfernung eines Teils des Eileiters.

Sprechen Sie mit unseren Mitarbeitern, wenn Sie glauben, dass eine Tubenligatur eine Alternative für Sie darstellt. In den letzten Jahrzehnten sind mehrere alternative Techniken zur Tubenligatur auf dem Markt erschienen. Es ist eine der wirksamsten Verhütungsmethoden, wenn es richtig durchgeführt wird. Tubal Ligation mit Clips ist eine Technik der Sterilisation von Frauen durchgeführt, um die Schwangerschaft zu reduzieren.

mdfdfgh.jpg

Der Filshie Clip ist ein kleiner Titanclip, der mit einem dünnen Silikonkissen ausgekleidet ist. Filshie-Clips sollen als dauerhafte Form der Geburtenkontrolle eingesetzt werden. Im Vergleich zu anderen Sterilisationstechniken beeinflusst der Filshie Clip die kleinste Menge an Eileitern und erhöht so die Chance auf eine prosperierende Umkehrung.

Die benachbarte Röhre ist nicht betroffen. Der Rest der Röhre gilt als ausreichend für eine erfolgreiche Reanastomose. Die Eileiter können ebenfalls vollständig entfernt werden.


Wir sind einer der professionellen China medizinische Tuben Ligatur mit Clips Hersteller. Sie sind herzlich eingeladen, billige Tubenligatur mit Clips aus unserer Fabrik in China zu importieren.
Hot Tags: Tubenligatur mit Clips, China, Hersteller, Fabrik, billig, medizinische, made in China
In Verbindung stehende Artikel
Anfrage